Wer? Wie? Was? » Projekt HISinOne » Modul STU

Einführung Modul STU

Das Campus-Management-Team der PH Schwäbisch Gmünd  hat das Ziel, einen möglichst reibungslosen Ablauf für Studierende und Mitarbeiter*innen bei der Nutzung der verschiedenen Systeme zu gewährleisten. Dafür sind die Analyse, Anpassung und Optimierung der laufenden Prozesse notwendig.

Im Rahmen des Projekts HISinOne wurde bereits das Modul APP eingeführt, welches die Bewerbungsverfahren optimierte und mit der Bewerbung über das Dialogorientierte Serviceverfahren (DoSV) von hochschulstart.de verknüpfte. Das „Campus-Portal“ ist Ihnen damit bereits vertraut.

STU ist das zweite Modul im Rahmen der Umstellung. Es beinhaltet die komplette studentische Verwaltung und steht für „Studierendenmanagement“.

Hier werden die kompletten studentischen Daten unserer Hochschule abgebildet, verwaltet, dargestellt und archiviert. Mit einem eigenem Buchhaltungssystem für die Abwicklung der studentischen Gebühren, so dass die Zahlen nicht mehr aufwendig eingelesen und abgelegt werden müssen. Die Studierenden haben jetzt die Möglichkeit, ihre Stammdaten zu bearbeiten, die Rückmeldung vorzunehmen und Immatrikulationsbescheinigungen zu generieren. Außerdem können direkt im Portal Anträge auf Beurlaubung, Exmatrikulation etc. gestellt werden. Diese Funktionen waren bisher in LSF inkludiert und werden dort nicht mehr angeboten. Als weiteres Projekt treibt das Campus-Management gerade das Thema Business Intelligence (BI) voran. Dies ist für die Auswertung der Zahlen und Meldungen an das statistische Landesamt relevant.

STU ist live! Und nun?

Die Produktivnahme des Moduls STU war erfolgreich und das Campus-Portal wird ab Juni 2021 Funktionen aus dem LSF übernehmen. Die Studierendendaten werden darüber gepflegt und die Gebührenverwaltung abgewickelt. Das betrifft vor allem die Selbstverwaltung der Studierenden und die Arbeit des Studierendensekretariats. SOS wurde nun durch STU abgelöst.

Was ändert sich für Studierende?

Sie finden ab dem 01.06.2021 einige Funktionen aus dem LSF im Campus-Portal:

  • Ändern von Stammdaten z.B. Adressänderungen, Telefonnummer, etc.
  • Erstellen von Immatrikulationsbescheiden
  • Rückmeldung
  • Anträge auf Beurlaubung, Exmatrikulation, etc. stellen

Bis dahin können Sie sich in dringenden Fällen an das Studierendensekretariat wenden.

 

Die folgenden Funktionen finden Sie, wie gewohnt, im LSF:

  • Stundenpläne einsehen
  • Veranstaltungen belegen
  • Noten abrufen
  • Online-Anmeldungen zu Prüfungsleistungen

 

Wie geht es weiter?

Es wird nun "hinter den Kulissen" noch eine Weile lang nachbetreut. Denn auch bei der besten Planung ist es unvermeidbar, dass ein paar Dinge noch nicht ganz reibungslos laufen.

Als nächstes wird das Campus-Management-Team das Modul EXA-PM initialisieren. Mit dieser wird die Organisation der Prüfungen, des Vorlesungsverzeichnisses, die Stundenplanverwaltung und Noteneingabe und -ansicht verwaltet. Alles Funktionen also, die Sie derzeit in LSF vorfinden. Ziel ist, dass dies langfristig zentral im Campus-Portal zur Verfügung steht. Geplante Produktivnahme ist derzeit Oktober 2024. Es bleibt also spannend.

Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Das erweiterte Campus-Portal

Über den folgenden Link gelangen Sie zum Campus-Portal: https://campus.ph-gmuend.de/

Klicken Sie auf den Reiter "Studierende". Sobald Sie bei uns immatrikulliert sind, loggen Sie sich mit Ihrer PH-ID (abc123) und dem dazugehörigen Passwort ein.

Hier finden Sie mehr Informationen zu den einzelnen Funktionen.

Fragen?

Wir stehen Ihnen sehr gerne bei Fragen zur Verfügung! Schreiben Sie an Rueckfragen-STU(at)ph-gmuend.de und wir versuchen so schnell wie möglich Ihr Anliegen zu bearbeiten.